ubuntu 11.4 sitzung speichern

Asked by krugerj on 2011-09-10

Ich habe jetzt von Ubuntu 10.4 über 10.10 auf 11.4 aufgerüstet. Das Eerscheinungsbild ist das von den vorigen Versionen gewohnte Ubuntu-Bild. Im "Benutzerhandbuch der Arbeitsumgebung, 'Arbeitsumgebung-Sitzungen' ", das ich nach dem Aufrüsten auf Ubuntu 11.4 vorfinde, steht:
"Das Einstellungswerkzeug 'Sitzungen' ermöglicht Ihnen festzulegen, welche Programme nach dem Anmelden automatisch gestartet werden sollen. Der Dialog enthält zwei Reiter, Startprogramme und Optionen."
Unter "System"-->"Einstellungen" gibt es jedoch kein Stichwort "Sitzungen" oä.
Jedenfalls möchte ich erreichen, dass die zuletzt vor dem Herunterfahren geöffneten Fenster beim Neustart wieder erscheinen. Wie kann ich das bewirken?
Jürgen Krüger

Question information

Language:
German Edit question
Status:
Answered
For:
Ubuntu gnome-session Edit question
Assignee:
No assignee Edit question
Last query:
Last reply:
Revision history for this message
Sam_ (and-sam) said :
#1

Die Funktion wurde erstmal nicht übernommen.
https://lists.ubuntu.com/archives/ubuntu-desktop/2011-January/002734.html

Wie auch immer, man kann die Sitzung einfach mittels Bereitschaftsmodus speichern, geht viel schneller. Linux Rechner schaltet man gewöhnlich nicht ab.

Can you help with this problem?

Provide an answer of your own, or ask krugerj for more information if necessary.

To post a message you must log in.