wie kann ich eine Farbe inInscape umbenennen?

Asked by Jan Leppink on 2016-05-18

ich muss eine CMYK farbe ( Magenta)in eine CutContur umwandeln. Wo kann ich in inkscape 0.91 die Farbpaletten bearbeiten?
bzw. wo werden diese abgelegt??

Question information

Language:
German Edit question
Status:
Answered
For:
Inkscape Edit question
Assignee:
No assignee Edit question
Last query:
2016-05-18
Last reply:
2016-05-18
Hachmann (marenhachmann) said : #1

Moin Jan,

kannst Du ganz genau beschreiben, welche Ausgabe Dein Plotter/Cutter erwartet? Kann evtl. die Erweiterung, die Du zum Exportieren verwendest, die Farben setzen? Oder lässt Du durch einen Druckservice schneiden?

Farbpaletten kannst Du im Verzeichnis "palettes" speichern, das als Unterverzeichnis des Verzeichnsses, das unter
Bearbeiten -> Einstellungen -> System: Benutzerkonfiguration angegeben ist, angelegt wird.
Das Format ist gpl (Gimp-Farbpalette).

Die Namen darin werden aber nicht in den Quelltext der SVG-Datei übernommen. Die Paletten sind, soweit ich weiß, auch nur RGB.

Dieser englichsprachige Artikel erläutert die Verwendung von Farbprofilen in Inkscape:
http://libregraphicsworld.org/blog/entry/getting-cmyk-colors-from-inkscape-to-scribus

Für 'benannte Farben' verwendet Inkscape intern Gradienten (Farbverläufe). Diese lassen sich als 'Farbmuster' anlegen (über den Füllung-und-Kontur-Dialog). Sie erleichtern das Arbeiten mit Farben, die man gerne rasch auswechseln können möchte, die aber für mehrere Objekte angewendet werden.

So, das war der Info-Teil ;-)

Was ich an Deiner Stelle machen würde, wenn ich sowas zu einem Druckservice schicken wollte (google gibt bei Deinen Begriffen Hinweise auf wirmachendruck aus), wäre folgendes:

- Konturen in Inkscape zeichnen, egal mit welcher Farbe.
- Bild in Scribus importieren, Farbmanagement anmachen, korrekte Farbprofile auswählen, Farben der Konturen in Scribus auf das gewünschte Magenta ändern, exportieren als pdf, fertig.

Ich hoffe, das hilft Dir ein bisschen weiter,
viele Grüße,
 Maren

Can you help with this problem?

Provide an answer of your own, or ask Jan Leppink for more information if necessary.

To post a message you must log in.